#THEBEST / Die 3 einsamsten Orte der Welt

3.) Snowdonia, Wales

FullSizeRender

Un.End.Lich. Berge. Und Täler. Der Snowdonia Nationalpark ist im Westen von Wales. Und damit deckt er eigentlich halb Wales ab. Zwischen den riesigen schnee- oder grasbedeckten Hügeln gibt tiefe einsame Täler. Je nach Wetter hängt dort entweder ein sanfter Sonnennebel oder tiefe Wolken. Man fährt durch diesen Nationalpark auf engen Straßen. Jedes Mal wenn ein anderes Auto entgegen kommt, wird’s eng. Das passiert allerdings nicht oft. Denn dieser Park ist so groß, dass man selten jemand trifft.

2) Nualolo Trail, Kauai, Hawaii

IMG_5062

Auf Hawaii gibt es mehr Wanderwege als Fische. Und es gibt uuuunzählige Fsiche auf Hawaii. Der einsamste ist der Nualolo Trail. Dieser führt direkt in das Massiv der Na’Pali Coast. Ihr kennt diese Küste aus allen Jurassic Park Filmen! Der Weg führt erst relativ lange durch einen Dschungel-Weg. Mit der Zeit wird alles etwas lichter und man ahnt, welcher Ausblick am Ende wartet. Nach knapp zwei Stunden läuft man über den immer kleiner werdenden Weg immer näher auf die Klippen zu. Und das faszinierende? Auf den knapp 4 1/2 stunden Wanderweg habe ich insgesamt keine 5 Personen getroffen. Es ist total einsam. Totales „End Of The World“-Feeling!!

  1. Fushimi Inari Shrine, Kyoto Japan

IMG_3271.JPG

Wer hier zu einer ganz normalen Uhrzeit hinkommt, wird sagen: „Spinnt der?“. Der macht dann aber auch einen großen Fehler. Es gibt bei den „Red Gates“ nur eine Regel:

KOMM‘ UM 7 UHR MORGENS!!

Danach kommen Busse voll mit Touristengruppen und wandern durch die roten Tore. Die zweite – etwas kleiner geschriebene Regel lautet – Bring‘ Zeit mit! Ein Tour durch die Shreine dauert gute 2-3 Stunden. Wenn morgens aber noch niemand außer dir und vielen Vögeln in den Bäumen über dir wach ist, dann ist die beste Zeit um hier durchzulaufen und über das Leben nachzudenken. Das ist der ruhigste Tourispot, den ich kenne.

Advertisements

2 Kommentare zu „#THEBEST / Die 3 einsamsten Orte der Welt“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s