#LETSGOPLACES // Volcanoes National Park, Hawaii


WHERE: Der Hawai’i Volcanoes National Park liegt auf Big Island, der jüngsten und größten Hawaiianischen Inseln. Von beiden großen Städten – Kona und Hilo – ist er ungefähr gleich weit entfernt. Allerdings kommt man aus Hilo schneller zu den absoluten Highlights des Parks, zur fließenden Lava. Da sich der Lava Flow allerdings permanent ändert, ist das kein dauerhafter Tipp. Je nach Lava Flow, kann es auch Sinn machen über Kona anzureisen.

-> Den aktuellen Lava Flow findet ihr immer auf der Seite von Hawaii Volcano Observatory

WHY: Man kann hier fließende Lava sehen. Punkt. Seit 1983 bricht der Kilauea aus und permanent ist Lava-Bewegung zu sehen. Aktuell (April 2017) kann man die Lava an zwei Orten beobachten. 1. Der Lava-See des Halema’uma’u Kraters 2. Der Flow des Pu’u O’o Kraters, der fast wöchentliche in andere Richtungen fließt. Kurz: Wer auf Hawaii ist, muss sich dieses Highlight angucken. Man sieht, wie Natur arbeitet, wie Erde entsteht. Das rote Glühen als einziges Licht nachts zu sehen und aus Kilometern Entfernung zu hören, wie Lava brodelt, ist einmalig. Neben perfekten Wellen und Stränden, schneebedeckten Bergen, Urwald und Wüste, ist das eine weitere unfassbar spannende Seite von Hawaii.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ã„ndern )

Verbinde mit %s