4 Dinge, die du beachten musst für ein gutes Foto am Gleis 9 3/4

Seit Joanne K. Rowling den ersten Harry Potter-Band rausgebracht hat, is ja für uns alle klar – irgendwann kommt die Eule mit dem Brief, der uns nach Hogwarts einlädt. Wenn ihr in London 🇬🇧 seid, könnt ihr schon mal den ersten Hogwarts-Hauch mitnehmen. Am Bahnhof King’s Cross gibt’s den Fotospot an Gleis 9 3/4. Aber achtung: Jeder Potter-Fan (also jeder Mensch) will da dieses Foto machen. Es gibt eine Crew, die professionelle Fotos mit jedem macht. Ihr müsst euch also Gedanken macht, bevor ihr am Ende mit dem Foto da steht, dass jeder hat:

1. Überleg dir eine kreative Pose!

Die immer übertrieben gut gelaunte Foto-Crew bietet dir die zwei Standard-Posen an. Pose 1: Am Wagen festhalten, Zauberstab an das Plattform-Schild halten und in die Kamera grinsen. Pose 2: Springen, Beine nach hinten schlagen und so aussehen, als würdest du durch die Wand fliegen. Das ist beides „ganz nett“, aber es ist null besonders. Deshalb: Überleg dir was! Du kannst in deinen 2 Minuten an der Wand machen, was du willst. Die Crew lässt alles zu! Es reicht schon deutlich kräftiger und höher zu springen als die meisten anderen. Oder du überlegst dir was komplett eigenes.


2. Konzentrier dich nicht auf die Foto-Crew! 

Die Jungs und Mädels sind entspannt und nett. Aber am Ende wollen sie dir ein Foto verkaufen. Alternativ kannst du von einem deiner Freunde aber auch einfach selbst ein Foto machen lassen. Und die wissen eher, was du willst! Also guck NICHT in die Kamera der Fotografen, auch wenn sie das wollen. Und mach die Pose, die du willst, egal was sie vorschlagen.

3. Serien-Foto machen!

Okay, am Fotospot sind alle entspannt. Aber auch wenns auf wenige Sekunden nicht ankommt, die Zeit ist begrenzt. Mehr als 3 Shots kriegt eigentlich keiner hin, weil eine mind. 30-minütige Menschenschlange schon auf ihren Moment wartet. Tipp: Mach Serienfotos mit deinem Smartphone. Mehr Fotos = Mehr Auswahl. Und dein gutes Bild wird eher dabei sei .

4. Plane Zeit ein!

Hey, du bist nicht der einzige Harry Potter-Fan! Die Schlange ist lang, vor dir stehen viele kleine Kinder. Aber es lohnt sich – du bist nur einmal in London!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s